Mein cooles Cabrio – Chris Haddon

Chris Haddon - Mein cooles Cabrio
Chris Haddon - Mein cooles Cabrio

Sie gehören zu den aufmerksamsten Beobachtern des Wetterberichts: Cabrio- Fahrer. Sonne, Wind, Zeit für eine Ausfahrt mit dem geliebten Wagen ohne Dach. „Cabrio- Liebhaber wissen, was wahrer Luxus ist.“ Rund 40 Modelle, eines älter und schöner und blinkender als das andere präsentieren die beiden Autoren in Wort und Bild, setzen die Zeitzeugnisse auf vier Rädern wunderbar vor passenden Kulissen liebevoll in Szene, und irgendwie meint man, die Motorengeräusche im Hintergrund zu hören…..

„Meine Mutter hasste Flugzeuge so sehr, dass unsere Familie überwiegend mit dem Auto in den Urlaub fuhr,“ erinnert sich Tom, der in der Filmproduktion arbeitet. Große Autos waren damals angesagt, heute fährt Tom einen Jaguar 1988er XJ-S. Seit 6 Jahren gehört ihm dieses blecherne Schätzchen, signalrot, top- gepflegt. „Wenn man den ganzen Tag in einem fensterlosen klimatisierten Raum sitzt, verliert man völlig den Kontakt zur Außenwelt. Umso mehr genieße ich es, wenn ich am Freitag- sofern das Wetter mitspielt- das Dach aufmachen und ordentlich Vitamin D tanken kann.“

Klassiker sind es, die hier in persönliche Texte gebettet vorgestellt werden, von den wirklich ganz alten Schätzchen bis hin zu Youngtimern und individuellen Eigenbauten. Durch die Bodenwanne des alten Morris Minor 1000 wuchs damals noch ein Baum, als Vater und Sohn sich den Wagen ansehen. Die Philosophie des Vaters, Mechaniker, lautete: „Was ein Mensch gebaut hat, lässt sich restaurieren.“ Und so wächst nicht nur die Liebe zu einem unvergleichlichen Auto, sondern das Werden des Autos erzählt auch die Geschichten von Vater und Sohn.

Ein buntes Kaleidoskop ist es, das Buch ein Klassiker, wie die Autos, die es zeigt, Karmann Ghia, eine Corvette Sting Ray, Fiat 110 Barchetta, Studebaker, Lagonda M45, Honda S800, und viele mehr. Youngtimer wie der Triumph TR7, der Porsche 914, Golf GTI oder der Peugeot 304, sie alle sind mit dabei und lassen leicht verstehen, warum Oldtimer immer beliebter werden. Nicht nur aus Anlage- Perspektive. Aussehen, Geschichte, der Klang der Motoren, das liebevoll gestaltete Innere des Autos, das individuelle Image eines Wagens, der von längst vergangenen Zeiten erzählt, all das machen einen Cabrio- Old- oder Youngtimer zu einem sehr individuellen Wagen.

Klare Sache, man gerät ins Schwärmen und weiß, dass für die meisten von uns solche Fahrzeuge ein „Wunschtraum bleiben. Doch wir können uns trösten…und uns vorstellen, wie es wohl wäre, einen solchen Wagen zu fahren- Modelle, wie man sie früher auf den Straßen der französischen Riviera und an ähnlich eleganten Reisezielen zu sehen bekam.“

 

Chris Haddon
Mein cooles Cabrio
Lyndon McNeil (Fotos)
Knesebeck Verlag
ISBN: 9783868739329
160 Seiten, Preis: 19, 95 Euro

Den Titel lokal beim Buchhändler vor Ort bestellen



Hier direkt kaufen

oder bei amazon

Anzeige



Über Barbara Wegmann 69 Artikel
Viele Jahre Redakteurin und Moderatorin beim Hörfunk, mittlerweile freie Journalistin und Sprecherin für Blinde und Sehbehinderte, Großer Fan von schönen Kinderbüchern, Bildbänden und fesselnden Krimis. Und das Schönste: die Neugier auf neue Bücher wird man einfach nicht mehr los.......

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*