Unterwegs zuhause – Mit dem Wohnmobil durch Europa

Unterwegs zuhause - Mit dem Wohnmobil durch Europa
Unterwegs zuhause - Mit dem Wohnmobil durch Europa

Was die Woche über die LKW auf den Autobahnen, das sind am Wochenende die Wohnmobile, na ja, etwas übertrieben, aber: es werden immer mehr und mit dem Wohnmobil oder dem Wohnwagen auf Reisen zu gehen, das scheint immer beliebter zu werden. Einfach alles ins Auto rein, die Reiseroute in Kopf und Herz und ab geht die Post. Der Sonne entgegen, um die Wolken herum, egal, man ist ja flexibel. „Unabhängig, ungestört und naturnah“, so sehen es die Wohnmobilisten. Galt das Urlauben mit Wohnmobil früher noch als preiswerter Urlaub, so hat sich das doch grundlegend geändert.

Der wunderbare Bildband aus dem Kunth-Verlag betört durch seine Bilder, sie sind genau das, was man mit dem Thema assoziiert und sehen will: unberührte Natur, einsame Landschaften, atemberaubende Landstriche, irgendwo in Europa. Von Norwegen bis Griechenland, von Spanien bis Finnland, von den Niederlanden bis nach Polen, das flexible Buch, das sich wieder bestens anbietet auf die Reise mitgenommen zu werden, macht mit Infos, Wissens-Häppchen und Steckbriefen zu Zielen und Highlights, zu Land und Leuten Station und begeistert schon lange, bevor man überhaupt losgefahren ist.

Streckenverläufe, Vorschläge für Ausflüge, Adressen von Campingplätzen und Stellplätzen, alles wird geliefert und Vieles mehr. Zum Beispiel Besonderheiten einzelner Länder, Beispiel: Die 0-Promille-Grenze in der Slowakei, damit man nicht, trunken vor Schönheit der Landschaft aus Versehen ein landestypisches Schnäpschen vor der Weiterfahrt trinkt.

Es gibt Routenvorschläge, ausführlich mit Länge, groben Wetterempfehlungen und dem Hinweis auf die beste Reisezeit. Nein, ein endgültiger Begleiter für eine Fahrt sollte dieses Buch allein sicher nicht sein, aber es hat alles, um Lust und Grundlage zur Verwirklichung der Reiseträume zu bilden: Ideen, Anregungen, Vorschläge, erste Eindrücke von Land und Leuten, ein Überblick, wie man wo am besten nächtigen kann mit dem „mobilen Heim“.

Ich gebe ja zu, eher zu denen zu gehören, die auch gerne mal bedient werden im Urlaub, der Kellner räumt den Tisch ab, serviert das Essen, nimmt einem die Hausarbeit ab, die Zimmer werden aufgeräumt, die Betten gemacht, aber: vermutlich muss man nur mit richtiger Einstellung oder richtigem Partner in Urlaub fahren, dann klappt’ s ja vielleicht auch mit dem Wohnwagen…

Schon das Blättern jedenfalls, zu sehen, wie das Zuhause auf Rädern irgendwo in menschenleerer Natur stehen bleibt, wann und wo man will, man in Staunen und Schwärmen verweilt, das alles macht große Lust, irgendwo in Europa sich einmal mit dem Wohnmobil auf den Weg zu machen.

 

Unterwegs zuhause
Mit dem Wohnmobil durch Europa
Kunth Verlag
ISBN: 9783955045890
350 Seiten, 29, 95 Euro
Flexibler Einband

Bestelle das Buch bei einem Buchhändler vor Ort:



Hier direkt kaufen


oder bei amazon

Anzeige



Über Barbara Wegmann 74 Artikel
Viele Jahre Redakteurin und Moderatorin beim Hörfunk, mittlerweile freie Journalistin und Sprecherin für Blinde und Sehbehinderte, Großer Fan von schönen Kinderbüchern, Bildbänden und fesselnden Krimis. Und das Schönste: die Neugier auf neue Bücher wird man einfach nicht mehr los.......

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*