Du bist hier: Startseite » Bereist » Zu den Quellen des Yoga- Echtes indisches Yoga erleben

Zu den Quellen des Yoga- Echtes indisches Yoga erleben

Zu den Quellen des Yoga

Zu den Quellen des Yoga

Schon auf den ersten Blick: ein wunderschönes Buch, und es hält, was der ansprechende Titel verspricht: „Zu den Quellen des Yoga“- in einer Zeit, in der Yoga zunehmend vermarktet wird in all seinen Facetten und mit all seinem nötigen, meist nicht nötigem Zubehör, ist es eine willkommene Aufforderung und Ermunterung zu verstehen, zu lernen, zu erkennen.

Dennoch sehen die Autoren generell die Yoga- Popularisierung einerseits positiv. „Wie viele von uns wären ohne einen solchen Bekanntheitsgrad mit Yoga überhaupt in Berührung gekommen? Fast niemand!“ Deutliche Kritik jedoch andererseits, wenn ‚Yoga zum Thema der eigenen Karriere wird’. Yoga als Geschäft, Karriere, Beruf, gar Industriezweig? „Dringend muss diese Entwicklung wieder korrigiert werden.“ Nur bei dem, was jenseits des Horizonts liege, handele es sich um wahres Yoga, um das philosophische System, die spirituelle Lehre mit eigener Ethik.
Viele Erklärungen, ein Wegweiser durch das Labyrinth der vielen Yoga- Arten, ein Rückblick auf die Entstehung des Yoga, Übungsanleitungen aus verschiedenen Yogaschulen Indiens, Interviews mit Yoga- Weisen, all das macht dieses 200 Seiten starke Buch zu einem kleinen Kompendium in Sachen Yoga, zu einem spannenden Geschichtsbuch, das die Vervollkommnung und das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele beschreibt, zu einer eindrucksvollen Reise durch verschiedene Regionen Indiens. Reich illustriert, dazu auffallend schöne Fotos, die durch die Einbettung ihrer Motive die Dimensionen des Yoga (Vereinigung) deutlich machen: Meditieren an den Quellen des Ganges, die schwierigsten Übungen vor atemberaubender Naturkulisse, anmutige Akrobatik an außergewöhnlichen Orten, Bilder, in denen die Schwerkraft des Körpers aufgehoben zu sein scheint, Bilder, die klar machen: „Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben. Man muss ihn erfahren!“

 

Zu den Quellen des Yoga
Echtes indisches Yoga erleben
Otto Stricker/ Isabell Lütkehaus
Mit Fotos von Coni Hörler
Irisiana Verlag
ISBN: 9783424152715
Preis: 29, 99 Euro

 

Über Barbara Wegmann

Einst... geboren, gewachsen, gelernt, dann endlich... Redakteurin, Moderatorin heute Journalistin, Sprecherin, Rezensentin seit Jahrzehnten Vielleserin, Gernleserin, am liebsten Bildbände, Kriminalromane, Bücher mit dem "gewissen Etwas" (Thema, Autor, Aufhänger) nicht zu vergessen Familie, Tochter, Mann, spanische Küche, Freunde bekochen, Musik, Leidenschaft für alte Bücher, Antikmärkte, lebenslanges Lernen das Wichtigste im Leben: das Wort

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*