Der Anfang – Paula Carballeira, Sonja Danowski

Der Anfang
Der Anfang
Der Anfang
Der Anfang

Eine Familie überlebt den Krieg, verliert sich nicht zwischen Trümmern und Ruinen, ja, irgendwann gibt es sogar wieder ein Lächeln. Es ist nur eine Handvoll Textzeilen, die das wunderschöne und sicher ausgefallene Kinderbuch großformatig bietet, ein Hauch von Text, der die beeindruckenden Bilder der Berliner Illustratorin Sonja Danowski dezent untermalt.

Zu schwere Kost für kleine Kinder, das mag man sich einen Moment lang fragen. Krieg, Zerstörung, Vertreibung, der Verlust des gewohnten Lebens, von Zuhause und Umfeld? Aber schnell stellt man Bilder und Geschehen in einen viel weiteren Kontext: in unserer digitalisierten Welt, die uns auch, altersunabhängig, ohne Krieg bombardiert mit Bildern, Nachrichten und Eindrücken, die nicht nach Alter und Gefühlswelt fragen, wird die Auseinandersetzung mit Konflikten und den Konsequenzen vielleicht immer wichtiger. Auch kleine Leser werden schon in Kindergarten und Schule mit Flüchtlingskindern, deren Lebensgeschichte, deren Neuanfang in einer fremden Welt konfrontiert. Auch die Großeltern erzählen vielleicht oft noch vom Krieg und dem Danach.

Sehr feinfühlig im Text und einmalig schön, atmosphärisch und einfühlsam von der Bebilderung her, erzählt das Buch in wenigen Zeilen und Worten ein Kriegsschicksal. Das Leben zwischen Trümmern, Scherben und Asche. „Doch eines Tages begann jemand zu spielen. An einem anderen Tag fing ein fremdes Mädchen an zu lachen“. Hoffnung, Rückkehr zu einem Alltag. Irgendwie. „Wir waren am Leben“.

Da geht eine starke Kraft aus von diesem tatsächlich beeindruckenden Buch: es sensibilisiert, macht damit auch kleinen Lesern verständlich, wie wertvoll Familie und Freunde und Gemeinschaft sind, mit wie wenig man zufrieden sein kann, wie bescheiden das Glück sein kann. Ein Buch, in dem die Bilder viel, viel mehr erzählen, als die Zeilen darunter. „Wir waren am Leben. Es war wie ein Fest.“

Der Anfang
Paula Carballeira/ Sonja Danowski
Bohem Verlag Zürich
ISBN: 9783855815418
Preis: 14,95 Euro
4-6 Jahre

Anzeige



Über Barbara Wegmann 61 Artikel
Viele Jahre Redakteurin und Moderatorin beim Hörfunk, mittlerweile freie Journalistin und Sprecherin für Blinde und Sehbehinderte, Großer Fan von schönen Kinderbüchern, Bildbänden und fesselnden Krimis. Und das Schönste: die Neugier auf neue Bücher wird man einfach nicht mehr los.......

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*