Du bist hier: Startseite » Buntes » Kalender-Special 2015 – Teil 5

Kalender-Special 2015 – Teil 5

Lieblingsrezepte 2015

Lieblingsrezepte 2015

Lieblingsrezepte

Jede Woche eine neue Kochidee

Die Standardüberlegung, was frau oder man kochen könnte findet in diesem 21×30 cm großen Hochformatkalender 53 Mal eine Antwort. Jedes Wochenblatt zeigt eine appetitliche Farbabbildung des auf der Rückseite abgedruckten Rezeptes. Dort ist in einer Einkaufsliste zusammengestellt, welche Zutaten nötig sind, um das in einer zweiten Spalte daneben in einzelnen Vorgangsschritten beschriebene Gericht selbst herzustellen. Zubereitungs-, Back- oder Kochzeiten sind ebenso angegeben, wir die Kalorien- und Energiewerte sowie der Fettgehalt.

Auch wenn der Kalender aktuell anzeigen soll, in welcher Woche und an welchem Tag sich der Zeitenlauf befindet, ist es freilich erlaubt, die eine oder andere Seite vor- oder auch wieder zurück zu blättern, um ein passendes Gericht auszuwählen.
Alle Gerichte wirken erprobt und so besteht nur ein geringes Risiko, wenn etwas Unbekannteres ausprobiert wird. So wird vielleicht ein neues Lieblingsrezept entdeckt. Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen von Indischem Kichererbsten-Brotsalat oder Gnocchi mit Petersilienpesto, Frühlingsalat mit Blüten über Kräuterknödel mit Salsiccia, Himbeer-Holunder-Grütze und Johannisbeer-Gugelhupf bis zu Rettich-Weißwurstsalat, Cranberry-Schokokuchen und Kumquat-Sternen.

Ein kleines Monatskalendarium mit gelb unterlegter aktueller Wochenkennzeichnung sowie eine übersichtliche Wochendarstellung mit genug Platz für Notizen auf jeder Seite erfüllen den Hauptzweck des Kalenders.

Lieblingsrezepte, Dumont Kalenderverlag GmbH, ISBN 9-783-8320-2962-3, 14,99 €

 

Thailand 2015

Thailand 2015

Thailand – Reisen mit allen Sinnen 2015

Das Beste aus dem Land des Lächelns

Thailand – Traumland für Viele, die paradiesische Inseln, meditative Stille in Jahrhundertealten Tempeln, aufregende Bootsfahrten über stille Seen oder durch überfüllte Vorstadtkanäle, friedliche Spiritualität, tosendes Nachtleben, phantastisch angelegte Reisfelder oder historische Handwerkskunst entdecken und erleben wollen.

Der in einem idealen Format von 54 x 42 cm große Jahresplaner mit übersichtlichem Kalendarium zur schnellen Orientierung über Tage, Wochen, Fest- und Feiertage bietet einen Großteil der genannten Möglichkeiten in einer ausgezeichneten Fotoauswahl. Mehrere Reisefotografen lieferten ihre besten Aufnahmen und so kann man sich täglich und jeden Monat neu über beschattete Buddha-Statuen, smaragdgrünes Meerwasser vor einsamen Inselküsten, wundervolle Ausblicke über Tempel und Täler, unnachahmliche Fischfangtechniken, Glaubende mit ihren tief spirituellen Ritualen, buntes Markttreiben und auch die unvermeidlichen abendliche Verkehrssituation der Hauptstadt aber auch einen phantastischen Abendblick auf Bangkok freuen.

Diese Aufnahmen wirken neben dem optischen Genuss mehrdimensional, denn mit etwas Phantasie und Konzentration lassen sich Gerüche, Klänge und Geschmäcke erahnen, der kalte Stein der langen Buddha-Statuen-Reihen oder die Schalen frischen Obstes fühlen und all das zaubert bei den Betrachtenden ein Lächeln ins Gesicht. Sawadee.

Thailand 2015, Ackermann Kunstverlag GmbH, ISBN 978-3-8384-1543-7, 29,95 €

 

Spirit of Nature

Spirit of Nature

Spirit of Nature 2015

Schweigend staunen können

Die in diesem 58×39 cm großen Jahresplaner im Querformat gezeigten Naturansichten scheinen geradezu unwirklich. Der Geist der Natur strahlt in unglaublicher Weise das ungelöste Geheimnis der Erde aus.

Bilder von großartiger Wirkung entfalten Monat für Monat die einzigartige Sicht der verschiedenen Fotografen und lassen die Betrachtenden in meditativem Innehalten erstaunen.

Die Aufnahmen einer filigran wirkenden und doch so mächtigen Eislandschaft der Paradise Bay in der Antarktis, riesige märchenhaft leuchtende Seerosenblätter im Jura-See Frankreichs, die berühmten toten Kameldornbäume in Namibias Wüste Dead Vlei im Sossusvlei oder auch die Roten Kraniche bei Hokkaido in Japan sind nicht nur fotografische Meisterwerke sondern auch durch ihre spirituelle Nachhaltigkeit.

„Spirit of Nature“ ist ein Wandschmuck und Begleiter durch das Jahr voll Schönheit, Größe und Kraft.

Spirit of Nature 2015, Heye Kalender, 58 x 39 cm, ISBN: 9-783-8401-2024-4, 24,00 €

 

 

Schottland - Reisen mit allen Sinnen

Schottland – Reisen mit allen Sinnen

Schottland – Reisen mit allen Sinnen 2015

Das Beste der wildromantischen Landschaft

Herrliche Aufnahmen bei vielleicht typischen schottischen Wetter steuern verschiedene Reisefotografen zu diesem Jahresplaner bei. Mal ist es das Hochland mit seinen stillen Seen, mal ein wilder bei Apple Cross die Wiesen teilender Bach, ein mystischer Steinstelenzirkel auf den Westinseln oder die Sea- und Gardenstown bei Banfshire, der geradezu gemalte Ausblick bei Loch Torridon und nicht zuletzt die phantastische Landschaft um den Old Man of Storr mitten auf der Isle of Skye, welche in ihrer Einzigartigkeit und hervorragend abgelichteten Ausstrahlung ausmachen, was Schottland-Besuchende so an dem kühlen und oft Menschenleeren Land suchen und lieben.

Das Format von 54 x 42 cm scheint das ideale Maß für die schönen und in starken Lichtstimmungen aufgenommenen Weitsichten des kühlen Nordens Großbrittainiens zu sein, denn alle Aufnahmen wirken perfekt und mit hoher Strahlkraft. Ein ganzes Jahr lang kann man vor den einzelnen Ansichten davor stehen, sinnieren und mit ein wenig Mühe und Phantasie tatsächlich den Wind übers Land fegen und die Wasserläufe plätschern hören, die frische Brise über den Seen und die aufsteigenden Wiesen- und Moordüfte riechen, vielleicht ein wenig Fisch auf der Zunge schmecken und die rauen Gesteinsbrocken, das weich-nasse Moos fühlen.

Schottland 2015, Ackermann Kunstverlag GmbH, ISBN 978-3-8384-1543-7, 29,95 €

 

Mix me 2015

Mix me 2015

Mix me 2015

Verrückte Tierwelt

Die ohnehin schon vielfältige Fauna bekommt Zuwachs, zumindest in 45,5 x 33 cm großen Verwandlungsbildern. Jeden Monat lässt sich nicht nur ein neues Tier aufklappen, sondern durch die senkrecht durchtrennten Kalenderblätter lassen sich einzelne Tierabschnitte in immer neuen Kombinationen erstellen, insgesamt 1728. Das macht Spaß und lässt Tag für Tag schmunzeln. Schon das Titelblatt zeigt ein „Schwebruh“, bestehend aus Schweinekopf, Zebrarumpf und Kuhhintern.

So lassen sich als täglich, wöchentlich oder monatlich – wer’s nicht lassen kann, in ganz unterschiedlichen weiteren Zeitintervallen – immer wieder aufs Neue lustige, skurrile Tierarten konstruieren und in aller Regel auch Zeit und Raum vergessen. Gut, dass dann ein Blick auf das durchaus praktische Streifenkalendarium mit Platz für Kurznotizen am rechten Seitenrand wieder zur sinnvollen Zeiteinteilung ruft.

Dieser Kalender ist sicher nicht nur fürs Kinderzimmer ein herrlicher Wandschmuck, auch im sonst so seriösen und nüchternen Büro oder auch an ganz anderen Orten macht sich der 3-4-Tier-Kalender ausgezeichnet schmuck. Wie auch andere Kalender des Verlages ist auch dieser Klimaneutral hergestellt. Das freut sich die Natur, die Tiere und der Mensch.

Mix me 2015, Ackermann Kunstverlag GmbH, ISBN 978-3-8384-1553-6, 19,95 €

 

Reisewelten 2015

Reisewelten 2015

Reisewelten 2015

Aufklappbare Reiseimpressionen

Dieser Farbenfrohe Kalender bietet doppelten Genuss. Das hat sicher einerseits mit den wirklich ausgezeichneten Fotografien zu tun, andererseits mit den auf den jeweils auf der Rückseite eines Kalenderblattes abgedruckten Informationen und zusätzlichen Detailaufnahmen über das vorderseitig dargestellte Land zu tun.

Da der Kalender mit einem einfachen, aber den Monat in seiner Unterteilung samt der hervorgehobenen wichtigsten Fest- und Feiertage sowohl im Format 45 x 33,5 cm als auch aufgeklappt bis zu 66 cm hoch aufgehängt werden kann man auch deswegen von doppeltem Genuss sprechen. Einmal wirken die wirklich herrlichen Landschaftsaufnahmen aus Frankreich, Schottland, Neuseeland, Bolivien, China, der Mongolei, Indonesien, den USA, der Sahara, Papua-Neuguinea und der Türkei für sich, nach dem Aufklappen lassen sich die weiteren Bilder von Menschen sowie Gegenständen oder Szenen traditionellen Kulturausdrucks der angezeigten Länder ergänzend betrachten.

So bekommen die Reiseeindrücke vertiefenden Hintergrund und tragen zur Wissensbildung über das normale Sehen hinaus bei. Eine gute Idee wurde hier klasse umgesetzt.

Reisewelten 2015, Ackermann Kunstverlag GmbH, ISBN 9783838415512, 19,95

 

Patagonien 2015

Patagonien 2015

Patagonien – Das ferne Land 2015

Sehnsuchtsort für Abenteurer

In der Unendlichkeit von Südamerikas Süden befindet sich das unwirtliche und vielleicht gerade deshalb so faszinierende Land Patagonien. Wer darüber liest, erfährt von eisigen Winden, schroffen und steilen Felsformationen und Gebirgen, unglaublich viel Regenwetter und wenig einladenden Reisemöglichkeiten.

An der Wand hingegen machen sich die 56×46 cm großen Aufnahmen einer phantastischen, großartigen und außergewöhnlichen Landschaft jedoch ausgesprochen gut. So kann einen Blick den noch vorhandenen Gletscher Perioto Moreno werfen, über die Farb- und Lichtspiele im berühmten Parque National Torres del Paine stauen, das Wahrzeichen Cerro Torre mit seinen schneeüberzogenen Steilspitzen und –gipfeln aus der Ferne betrachten oder über die zarten Moos- und Grünflächen im Vorfeld der Andengebirgskette in der Provinz von Santa Cruz staunen.

Der Fotograf Art Wolfe zeigt ein begeisterndes, auch einladendes Patagonien, lässt die Betrachtenden teilhaben an der ursprünglichen und schönen Naturlandschaft in der so unzugänglichen Region und weckt Träume, dieses Land vielleicht doch eines Tages aufsuchen zu können – auf die gleiche Weise, wie er wohl dort hingelangt war und freilich auch bei dem gleichen guten Wetter, welches ihn offensichtlich begleitete.

Art Wolfe: Patagonien – Das ferne Land, WeingARTen Verlag, ISBN 9-783-8400-6138-7, 32,00 €

 

Naturparke in Deutschland

Naturparke in Deutschland

Naturparke in Deutschland 2015

Natürlich vielfältig

Die Fotos dieses Kalenders sind das Ergebnis eines groß angelegten Fotowettbewerbs mit dem gestellten Thema „Natürlich vielfältig“. Daher stammen die Monatsansichten von zwölf ambitionierten und herausragenden (Freizeit-)Fotografinnen und Fotografen des Landes. Sie zeigen neben ihrem profunden fachlichen und künstlerischen Können auch ein Deutschland in ganzer Pracht.

Granittürme aus dem Steinwald, die blühenden Moorflächen des Fichtelgebirges, die Hügellandschaft um die Lauenburgischen Seen, die Nemitzer Heide aus dem Elbhöhen-Wendland, die mächtigen Baumriesen im Kottenforst Nordrhein-Westfalens oder die märchenhafte Schneelandschaft des Schwarzwaldes sind Beleg für die natürliche Diversität und die sinnvolle Einrichtung der Naturparke im Land.

Jedes Kalenderblatt lädt somit in einen der über 100 Naturparke Deutschlands ein, zeigt eindrucksvoll eine typische und doch mit einem eigenen fotografischen Blick festgehaltene Besonderheit der Schutzgebiete, bietet zudem ein ausreichend übersichtliches Kalendarium sowie einen informativen erläuternden Text und sogar zwei kleine zusätzliche Detailfotos zu dem abgebildeten Gebiet.

Wer sich diese 52 x 43 cm großen Naturschönheiten an die Wand hängt unterstützt übrigens mit einem Teil des Kaufpreises das Projekt „HerzensSache Natur“.

Naturparke in Deutschland 2015, DuMont Kalenderverlag GmbH, ISBN 978-3-8320-2744-5, 25,00 €

 

Mystische Landschaften 2015

Mystische Landschaften 2015

Mystische Landschaften 2015

In hohem Maße geheimnisumwoben

Die Welt in ihrer Erscheinungsvielfalt begeistert und verwundert immer wieder. Die im attraktiven und wirkungsvollen 69×34 cm großen Hochformat dargebotenen Landschaftsausschnitte verschiedenster Fotografen machen deutlich, welche wundersamen, ungewöhnlichen, faszinierenden und eben auch geradezu mystischen Orte es verteilt auf der Welt gibt.

Mal sind es die durchsichtigen und zart glänzenden Gletscherkristalle an einem Strand auf Island, die raue Küste der Bretagne, ein fast außerirdisch wirkende Strand und die Nordlichter auf den Lofoten oder eine unwirklich wirkende vereiste Bucht in Norwegen.

Das Unheimliche eingefangen und im schmalen, von Stefan Hefele hervorragend fotografierten und gewählten Ausschnitt präsentiert spricht die Betrachtenden in einer starken Weise an, lässt über das Unglaubliche nachsinnen und ist doch Bestandteil nachbarschaftlicher Natur.

Mystische Landschaften 2015, DuMont Kalenderverlag, ISBN 9-783-8320-2769-8, 25,00 €

 

Magisches Irland 2015

Magisches Irland 2015

Magisches Irland 2015

Düstere Schönheit zieht in Bann

Wirklich magisch wirken die zwölf Aufnahmen von der Grünen Insel in attraktivem Hochformat. Unglaubliche Wolkenformationen senden ihren Schatten auf das wilde Land. Nur ab und zu treffen Sonnenstreifen und Lichterflächen auf die Erde und lassen stille Seen, sanfte Buchten, zerklüftete Küsten, einen einsamen Leuchtturm, ein verlassenen wirkendes Haus oder eine mystische Grabesstätte in einem ganz besonderen Licht erstrahlen.

Zur so genannten „Literarischen Reihe“ gehörend bietet jedes Monatsblatt ein die Vertikalaufnahme ergänzendes Zitat berühmter Schriftsteller über das Land. So gibt es eine Gedankenbrücke zwischen den stillen Ansichten der geradezu mystisch-geheimnisvollen Landschaften und den Menschen. Das übersichtliche Monatskalendarium reicht, um Wochen, Fest- und Feiertage einzuteilen und eine nüchterne Gesamtjahresübersicht nimmt Kurznotizen auf und zeigt das Jahr komplett.

Erwähnt werden soll, dass der Jahresplaner-Wandschmuck ganz unspektakulär Klimaneutral und auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft gedruckt wurde. Ein Argument mehr für diesen tollen Kalender.

Magisches Irland 2015, Ackermann Kunstrverlag GmbH, ISBN 978-3-8384-1577-2, 24,95 €

 

Lightscapes 2015

Lightscapes 2015

Lightscapes 2015

Geheimnisvolle Zeichen voll Licht

Schneelandschaften, Wasserfälle, unwirkliche Felsformationen, eisige Wasserflächen, Flussläufe und Wüstenorte sind Schauplatz ungewöhnlicher, oftmals geheimnisvoller und scheinbar unerklärlicher Lichtzeichen und –formen.

Auf zwölf Kalenderblättern im Format 54×48 cm zeigen Cenci Goepel und Jens Warnecke ihre Lichtskulpturen, Objekte strahlender Vergänglichkeit. Ihre Technik sind starke Taschenlampen und Langzeitbelichtungen. Doch trotz dieser geradezu profanen Mittel entstanden Werke von dreidimensionaler Zauberhaftigkeit.

Freilich wirken alle geometrischen und nur scheinbar dreidimensional scheinenden Objekte auch aufgrund der gewählten landschaftlichen Hintergründe wie beispielsweise zahlreiche Orte Islands. Das lange Belichten der Kamerasensoren lassen wunderbare und schöne Werke und Figuren entstehen, deren Vergänglichkeit lediglich die gedruckten Bilder aufhalten können.

Cenci Goepel, Jens Warnecke: Lightscapes 2015, Ackermann Kunstverlag, 48 x 54 cm, ISBN: 9-783-8384-1503-1, 34,95 €

 

Zum ersten Teil des Kalender-Specials 2015 auf literature.de

Alle Abbildungen (c) aufgeführte Verlage via amazon

Über Uli

Uli Geißler ist für die unterschiedlichsten Medien als Freier
Journalist aktiv und hat selbst als Spiele- und Buchautor schon weit über
zwanzig Gesellschaftsspiele (einige davon mit Preisnominierungen oder
Auszeichnungen bedacht) sowie ebenso viele Bücher veröffentlicht. Einige
seiner Bücher und vor allem Kinderbücher wurden mittlerweile schon in 13
Sprachen übersetzt (Arabisch, Dänisch, Koreanisch, Chinesisch, Slowenisch,
Lettisch, Italienisch, Hebräisch, Griechisch, Spanisch, Katalanisch,
Polnisch, Niederländisch).
Über sich und seine Aktivität für 52Buecher sagt er:
Ich lese gern, vor allem Thriller und Krimis, hin und wieder auch spannende
Historische Romane, Kinderbücher und -romane zur Entspannung und
Unterhaltung. Meine Einschätzungen teile ich gerne mit Anderen. Ebenso suche
ich beim Buchkauf Orientierung in den Meinungen anderer Leserinnen und
Leser. Darüber hinaus gehören zu meinen liebsten Tätigkeiten das Spielen,
Reisen, Fahrradfahren (Touren- und Mountainbike) sowie das Fotografieren.
Weitere Informationen zu ihm gibt es unter www.uli-geissler.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*