Das große Wohnbuch – Juliane Zimmer/ Anne Zuber

Anzeige



Das große Wohnbuch
Das große Wohnbuch

Mit dem Stichwort „Schöner Wohnen“ haben sie beide zu tun: Juliane Zimmer war und Anne Zuber ist seit Jahren in leitender Position bei eben jener Zeitschrift tätig. Kein Wunder, dass diese beiden Autorinnen routiniert jedes I- Tüpfelchen zu setzen wissen, wenn es um Wohnen, Einrichten, das Umsetzen von Trends oder viel lieber noch das Realisieren eigener Wohnträume und ganz persönlicher Wohnbedürfnisse geht. „Das Grundrezept dafür verrate ich Ihnen schon vorab,“ heißt es im Vorwort, „ein großes Stück Persönlichkeit, ein Pfund Wissen und eine Prise Inspiration.“

Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube, quer durch Wohnung und Haus, rund um Garten, Balkon und Terrasse. Und selbst wenn Formen, Farben oder Stil möglicherweise einmal nicht dem eigenen Geschmack oder Fundus entsprechen, so stellt man überrascht bei jedem Foto fest: es spricht aber an, da stimmt etwas, das strahlt etwas aus, dieses Zimmer, dieser Raum spricht mit mir. Und so soll es sein, kein Buch, das ganze Ausstattungen empfiehlt, kein Buch, das das Gefühl gibt, man müsse sein eigenes Heim völlig umkrempeln, sondern ein fantastischer Bildband, der helfen will und sicher wird, mit vorhandenem „Material“ geschickt zu jonglieren, das eigene Heim in Nuancen zu verändern, um Harmonien zu vergrößern, Ordnung zu verbessern, alles in ein passendes Licht zu setzen. „Im Schein einer Lampe sehen wir unsere Wohnung mit anderen Augen. Jeder Raum wirkt im richtigen Licht besser.“

18 Kapitel auf knapp 200 Seiten, gute Chancen, beispielsweise beim Thema „Umgang mit Mustern“, der Frage „Wieviel Dekoration ist erlaubt“ oder bei der Bewältigung des brisanten Themas Ordnung wichtige Kriterien des „Einrichtungshandwerks“ zu lernen. „Wer aufräumt, schafft Platz für Entwicklung. Ist alles vollgestellt, kommt das Leben zum Stillstand.“

Geballtes Wissen zweier Wohn-Expertinnen, gegossen in eine höchst anwendbare und nachvollziehbare ‚Lehrbuchform’, sehr strukturiert beschrieben, übersichtlich und in zusammenfassenden Tipps absolut auf den Punkt gebracht. „Wir brauchen nur Sekunden um zu entscheiden, ob der Mensch, der uns gegenübersteht, sympathisch ist. Genauso verhält es sich mit der … Innenarchitektur.“ Ein komprimiertes und inhaltsreiches Buch rund um „unser Nest in der Welt“, das schon durch einen der ersten Sätze einnimmt: „ Die Wohnung ist zum Leben da, nicht zum Vorzeigen“.

Das große Wohnbuch
Juliane Zimmer/ Anne Zuber
Verlag Callwey
ISBN : 9783766720764
Preis: 29,95 Euro

Fotos (c) Callwey Verlag

Anzeige



Über Barbara Wegmann 54 Artikel
Viele Jahre Redakteurin und Moderatorin beim Hörfunk, mittlerweile freie Journalistin und Sprecherin für Blinde und Sehbehinderte, Großer Fan von schönen Kinderbüchern, Bildbänden und fesselnden Krimis. Und das Schönste: die Neugier auf neue Bücher wird man einfach nicht mehr los.......

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*