Du bist hier: Startseite » Bewohntes » Zeitlos wohnen mit Farbe – Ros Byam Shaw

Zeitlos wohnen mit Farbe – Ros Byam Shaw

Zeitlos wohnen mit Farbe

Zeitlos wohnen mit Farbe

Bei einem Bildband dieser Güte darf man schon annehmen, dass Farben und Tapeten, und um die geht es, über den üblichen Baumarktpreisen liegen. Aber wenn man gewohnt ist, zuerst vielleicht auf die Preisschilder und dann auf die Wandfarbe, die man kaufen wollte zu schauen, dann sollten Sie es dieses eine Mal andersherum machen: die Farben, die das über 60 Jahre alte englische Unternehmen, diese „zutiefst britische und alteingesessene Marke“ Farrow & Ball im Südwesten Englands produziert, sie sind erstklassig und hochwertig und werden nach alten Rezepturen hergestellt: „Der spezielle Farbaufbau ist hier ein entscheidendes Qualitätsmerkmal, denn die Pigmente verteilen sich in der Farbschicht und streuen das Licht mehrdimensional.“ Und alte Rezepturen zaubern betörend schöne Farben, die Wohnräume verzaubern und jeden Tag lebenswert machen. Und sie begründen den internationalen Ruf des Unternehmens, das auf Tradition setzte, statt auf preiswertere Inhaltstoffe.

132 Farben, die wegen „ihrer Tiefe und ihrer Intensität“ geschätzt werden, gehören zur exklusiven Palette, moderne Töne kommen hinzu, aber die alten werden nicht ausrangiert: Sie „gehen in Pension…wie es liebevoll heißt. Sie landen im Archiv und können jederzeit nachbestellt werden.“

Das im besten Sinne farbenfrohe Buch präsentiert die wohnlichen Innenräume vieler Wohnungen und Häuser in England, Frankreich, den Niederlanden, Deutschland, Dänemark, Italien, Norwegen und der Schweiz. Die Autoren sind zu Gast draußen auf dem Land oder in der Stadt, in kleinen Dachwohnungen, in den Bergen, einem Palazzo, in „Junggesellenwohnungen, Landhäuser und Stadtvillen.“ Da mag es regionale Unterschiede geben, was Geschmack, Geldbeutel oder Gewohnheiten angeht, aber eines haben alle wunderbaren Fotografien gemeinsam: ein kurzer Blick reicht und man fühlt sich wohl und aufgehoben. Es sind Räume, die einen geradezu umfangen und aufnehmen in Wärme und einer Atmosphäre des unbedingten Wohlbefindens, Räume, bei denen man erst auf den zweiten Blick feststellt, wie gut sich Möbel, Accessoires und die architektonischen Gegebenheiten in den Raum fügen. Das erste nämlich, das gefangen nimmt ist die auffallend geschmackvolle Farbgestaltung. Farbe, das kann wie Wellness für die Seele sein! Um wie viel reicher wird häusliches Leben, wenn Wände nicht immer weiß sind! Und wie nachhaltig ist die Freude an einer Farbe, wenn Wahl und Qualität Hand und Fuß haben.

Mit der Farbgestaltung, so dokumentiert das Buch sehr anschaulich, geht ganz offensichtlich auch eine große Individualität der Einrichtung einher. Wer sich Freiheit und Mut nimmt, sein Zuhause farblich zu gestalten, der schätzt in der Regel auch die individuelle Einrichtung, und meist steht am Ende ein Mix aus ganz verschiedenen Stilrichtungen.

Wer mit dem Träumen, Bewundern und Schwelgen in exklusiver Farbenpracht fertig ist, der wird sich freuen, im Laufe der 200 großformatigen Seiten auch Tipps und Anregungen zu bekommen: welche Farben haben welche Wirkung? Wie beeinflussen Farben Räume und ihre Architektur? Wie setzt man welche Akzente? Und letztlich dann noch der Hinweis zu Risiken und Nebenwirkungen: „Farbe und Tapeten können süchtig machen. Sie fangen ganz harmlos mit einer Wand an und bemalen und tapezieren plötzlich einfach alles.“

Farrow & Ball
Zeitlos wohnen mit Farbe
Ros Byam Shaw/ Jan Baldwin
Verlag Callwey
ISBN: 9783766720801
Preis: 39,95Euro

 

Fotos (c) Farrow & Ball

Über Barbara Wegmann

Einst…
geboren, gewachsen, gelernt,
dann endlich…
Redakteurin, Moderatorin
heute
Journalistin, Sprecherin, Rezensentin
seit Jahrzehnten
Vielleserin, Gernleserin,
am liebsten
Bildbände, Kriminalromane, Bücher mit dem „gewissen Etwas“ (Thema, Autor, Aufhänger)
nicht zu vergessen
Familie, Tochter, Mann, spanische Küche, Freunde bekochen, Musik, Leidenschaft für alte Bücher, Antikmärkte, lebenslanges Lernen
das Wichtigste im Leben:
das Wort

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*