Du bist hier: Startseite » Bewohntes » Vom Glück mit Katzen zu wohnen

Vom Glück mit Katzen zu wohnen

Vom Glück mit Katzen zu wohnen

Vom Glück mit Katzen zu wohnen

„Ist …die Katze der natürliche Feind schönen Wohnens?“ Dieser Frage widmet sich ein den schnurrenden, pelzigen Vierbeinern sehr zugetanes Buch, ein Bildband, der es versteht, Katze, Wohnraum und seine zweibeinigen Bewohner in glänzendes, ja geradezu glamouröses Licht zu stellen. Schöne Bilder, zweifelsohne, geschmackvolle Einrichtungen, mit ganz persönlichen Noten, Räume, die ihre deutliche Handschrift haben, bestens in Szene und vor Objektiv gerückt, ein gekonnter Blick auf Motiv, Bildarrangement und die Seele, die im Foto ruhen soll.

Leidenschaftliche Katzenbesitzer wohnen hier, so verspricht die langjährige Bunte- Redakteurin und beweist einmal mehr ihr Händchen für erfolgreiche  Blicke hinter die Kulissen prominenter Schauspieler, Maler, Galeristen, Journalisten oder Illustratoren. Na ja, über das Wort ‚prominent’ kann man trefflich streiten, aber da helfen Hochglanz, eine ansprechend großformatige Gestaltung sicher etwas nach. Große Ausnahme und absolutes Highlight im Buch:  Rosina Wachtmeister, die „alle Streuner der Umgebung“ adoptiert hat. In der Nähe von Rom wohnt die bekannte Künstlerin in einem romantischen Bergdorf, und hat ihr Haus so gebaut, „wie sie ihre Katzen malt“. 30 Katzen füttert die große Tiernärrin, eine kleine Kolonie sei es, die als geschützt registriert ist, für die ist Rosina Wachtmeister verantwortlich. Ein Leben mit Katzen und vielen anderen Tieren, die sie gerettet hat, in einer verspielt- romantischen Umgebung, die weitaus mehr Fantasie ausstrahlt, denn Prunk und Eleganz, dafür Farben und Wärme, Atmosphäre und Authentisches.

Aber: Prominenz, das ist ja auch nur der eine Teil des Buches und sie soll  von den eigentlichen Hauptdarstellern nicht ablenken. Dass es ein Glück ist, mit Katzen zu wohnen, das legt der Titel des Buches ja schon nahe, und darum sind sich in diesem Punkt auch alle vorgestellten Katzenliebhaber einig. Viele haben die Autorinnen besucht, in Villen, Lofts, Stadtwohnungen oder  Landhäusern. Und wenn es auch schon einmal „kuschelige, verpennte Mistbiester“ sein können, wie die Schriftstellerin Zoë Beck erzählt, so kann sie sich heute ein Leben ohne ihre zwei Katzen nicht mehr vorstellen. Mit Katzen werde sie einmal in den Himmel gehen, prophezeit die Künstlerin Dédé Moser, die den Vierbeinern, deren Wesen sie auch in großen Gemälden Ausdruck verleiht, geradezu magische Kräfte zutraut. „Katzen geben Kraft und Inspiration, sie können trösten und sogar heilen. Sie öffnen das Tor zur Fantasie.“

So lernt man in diesem Buch ein Katzenwesen nicht wie aus einem Biologiebuch kennen, sondern eher aus Erzählungen, Geschichten und Begebenheiten. Wie steht es um diesen Eigensinn und die geliebte Freiheit der Katzen, vertragen sich Katzen und eine edle Einrichtung, wer muss sich eigentlich nach wem richten?  Und nach all den lesenswerten Geschichten und dem bebilderten Rundgang durchs Promi-Domizil bleibt der Eindruck, dass dieses Buch durchaus geschickt mehrerlei zu einem attraktiven Bildband vereint: die Katzenliebe vieler Zeitgenossen, die Lust, gern einmal hinter die Kulissen berühmter Menschen zu schauen und letztlich die Neugier auf Stil, Einrichtung und Wohngefühl. Und so hat auch niemand einen Zweifel, wie die Antwort auf die eingangs gestellte Frage ausfallen wird….

Vom Glück mit Katzen zu wohnen
Maike Grunwald/ Fotos: Anja Hölper
Verlag Callwey
ISBN: 9783766719966
Preis: 29,95 Euro

Über Barbara Wegmann

Einst... geboren, gewachsen, gelernt, dann endlich... Redakteurin, Moderatorin heute Journalistin, Sprecherin, Rezensentin seit Jahrzehnten Vielleserin, Gernleserin, am liebsten Bildbände, Kriminalromane, Bücher mit dem "gewissen Etwas" (Thema, Autor, Aufhänger) nicht zu vergessen Familie, Tochter, Mann, spanische Küche, Freunde bekochen, Musik, Leidenschaft für alte Bücher, Antikmärkte, lebenslanges Lernen das Wichtigste im Leben: das Wort

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*