Du bist hier: Startseite » Grünes » Handbuch Kleine Gärten – Andrew Wilson

Handbuch Kleine Gärten – Andrew Wilson

Handbuch Kleine Gärten

Handbuch Kleine Gärten

„Wir haben ja nur einen kleinen Garten“, der traurige Blick liegt förmlich zwischen den Worten. Aber mit Andrew Wilsons Bildband in der Tasche kann man auf die Formulierung „ja nur“ getrost verzichten und auch den Rest des Satzes voller Stolz verkünden. Denn: richtig angelegt, überlegt geplant und konzipiert, vielleicht ja mit etwas Nachhilfe von Gartenexperten eigene Ideen fantastisch umgesetzt, steht der kleine Garten dem vermeintlich großen wahrhaftig in Nichts nach!

Das dokumentieren in diesem farbigen, sehr fotoreichen und hervorragend aufgeteilten Buch 220 anschauliche Seiten. Die größte Überraschung: letztlich ist es nur jener kleine Schubs, die Umsetzung einer Vision, die man irgendwie immer schon im Hinterkopf hatte, das Arrangement mit den richtigen Zutaten und Accessoires und schon stimmt der Gesamteindruck. So schwer ist das nämlich  alles gar nicht. Das gaukelt das spannende Buch nicht nur vor, sondern nimmt sich detailliert, mit Fotografien aus allen Perspektiven eines Themas jeweils an. Dabei ganz wichtig und sehr nachvollziehbar: kleine Gärten sollten eher in die Vertikale gehen, ihnen zeigt die Horizontale nun einmal Grenzen auf. Bäume, Zäune Hecken, Trennwände, Abgrenzungen, ein wichtiges Thema. Aber auch mit einigen Tricks lässt sich eine kleine Fläche gekonnt und raffiniert „strecken“.

Gestaltungstipps, samt der Grundlagen zu allem, die verschiedenen Stilrichtungen und Vor- und Nachteile dieser und jener Bepflanzung, hier findet man alles, von der Idee, bis zur Fertigstellung und der nicht unwichtigen Frage: wie pflege ich das alles und welche Materialien sollte ich am besten verwenden? Ob Kräutergarten, Rosenecke, ob Sitzplätze oder Wasserläufe, je nach Kreativität, eigenen Fähigkeiten muss das alles gar nicht so teuer sein, für jeden Geldbeutel ist hier etwas dabei. Ein Pool voller überzeugender Ideen, den eine insgesamt sehr ästhetische Buchaufmachung noch attraktiver macht. Ein sehr durchdachter, anwendbarer und gut strukturierter Ratgeber für den Hobbygärtner und jene , die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen im eigenen kleinen Garten.

Übrigens, es ist ein Buch, das sich natürlich nicht nur für Besitzer eines ‚kleinen’ Gartens eignet: auch jene mit größeren oder gar großen Gärten haben nicht selten die eine oder andere Ecke, in der, ganz ehrlich, vielleicht ja doch eher Langeweile, Farb-, Konzept- und Trostlosigkeit herrschen. Da lässt sich aus diesem Ideenfundus trefflich schöpfen. Vom Kleinen ins Große gedacht und geplant, sozusagen.

Kleine Gärten
500 Ideen für jeden Gartentyp und jedes Budget
Andrew Wilson
Verlag Callwey
ISBN: 9783766719973
Preis: 24,95 Euro

Über Barbara Wegmann

Einst…
geboren, gewachsen, gelernt,
dann endlich…
Redakteurin, Moderatorin
heute
Journalistin, Sprecherin, Rezensentin
seit Jahrzehnten
Vielleserin, Gernleserin,
am liebsten
Bildbände, Kriminalromane, Bücher mit dem „gewissen Etwas“ (Thema, Autor, Aufhänger)
nicht zu vergessen
Familie, Tochter, Mann, spanische Küche, Freunde bekochen, Musik, Leidenschaft für alte Bücher, Antikmärkte, lebenslanges Lernen
das Wichtigste im Leben:
das Wort

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*