Willkommen auf 52buecher.de

Tausende Neuerscheinungen machen die richtige Lektüre schwer. Was soll man lesen? Was ist gerade angesagt? Wovon sollte ich lieber die Finger lassen.

52buecher.de möchte einen neuen, anderen Blickwinkel auf die Neuerscheinungen und lesenswerte Klassiker richten.

Das und viele weitere Fragen rund ums Lesen, Publizieren und Schreiben möchte 52buecher.de ab sofort dem Lesern näherbringen. Die Seite ist eine Idee von Sven Trautwein, der 1998 mit literature.de seine erste Bücherseite ins Netz stellte.Die Inhalte von literature.de werden nach und nach hier integriert. Bei mehr als 11.000 Rezensionen kann dies ein wenig dauern.

Neben weiteren Webprojekten widmet er sich der Analyse und Optimierung von Webseiten Hinsichtlich Lesbarkeit, Auffindbarkeit in Suchmaschinen für unterschiedliche Kunden.

Die Seiten gingen erst kürzlich an den Start und wir arbeiten stetig an Verbesserungen. Damit alles noch besser gelingen kann, sind wir für Vorschläge immer zu haben. Eine E-Mail an info „at“ 52buecher.de ist daher stets willkommen.

Bei Interesse an Werbeschaltungen gibt es erste Informationen hier.

Über sven 87 Artikel
Sven gründete 1998 literature.de - liebt Espresso in rauen Mengen, skandinavische Krimis. Ohne Bücher geht es nicht.
Über Barbara Wegmann 52 Artikel
Dieser Autor hat noch keine persönlichen oder biographischen Angaben zum Autorenprofil hinzugefügt.
Über Winfried 24 Artikel
Winfried Stanzick arbeitete zwei Jahrzehnte als Pfarrer, Organisationsberater und Fortbildner, bevor er nach einer späten Familiengründung seit 2002 als Hausmann und "Familienmanager" tätig ist und von morgens bis abends zu tun hat. Zwischendurch liest und schreibt er gerne.