Ayelet Gundar-Goshen - Lügnerin
Allgemein

Lügnerin

Dieser Debütroman der studierten Psychologin Ayelet Gundar-Goshen wurde in ihrem Heimatland Israel mit den Sapirpreis für das beste Debüt Israels verdientermaßen ausgezeichnet.  Die Autorin verbindet in diesem Roman mit dem Titel „Lügnerin“ ihre psychologische Kompetenz […]

Christoph Poschenrieder - Kind ohne Namen
Allgemein

Kind ohne Namen

In seinem neuen Roman erzählt der in München lebende Schriftsteller Christoph Poschenrieder von einem Dorf, das Angst vor Fremden hat. Seine Hauptperson ist Xenia, eine junge Frau, die nach dem Abitur sofort in die Großstadt […]

Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft
Allgemein

Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft

Nach den Bestsellern  „Laugenweckle zum Frühstück“, „Brezeltango“ und „Spätzleblues“  und „Zur Sache, Schätzle“ hat sich Elisabeth Kabatek von ihrer Protagonistin Pipeline Praetorius verabschiedet und wagt mit ihrem neuen, hier vorliegenden Roman einen neuen Ansatz.

Hans-Ulrich Treichel - Tagesanbruch
Spannendes

Tagesanbruch

Es ist mitten in der Nacht. Der Tag hat noch nicht begonnen. Eine alte Frau hält ihren erwachsenen Sohn in den Armen. Seit Monaten hat die verwitwete Frau ihn gepflegt, nachdem er schwer erkrankt wieder […]